Navigation und Service

Navigation

Hauptmenü

Inhalt

Dr. Eva Wim­mer

Dr. Eva Wimmer Bild vergrößern
Quelle:  Bundesministerium der Finanzen/Photothek/Felix Zahn

Abteilungsleiterin VII im Bundesministerium der Finanzen und stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Finanzstabilität

Leiterin der Abteilung Finanzmarktpolitik im Bundesministerium der Finanzen. Ihr Aufgabenbereich umfasst die Überwachung der Kreditinstitute des Bundes, das Schuldenmanagement des Bundes, Finanzmarktregulierung (Banken, Versicherungen, Wertpapiermärkte) sowie die internationale Finanzmarktpolitik. Darüber hinaus ist sie zuständig für die Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und die Finanzmarktstabilisierungsbehörde.

Monat / Jahr

Beruflicher Werdegang

Ausbildung

1985 – 1990Jurastudium in Bonn und Freiburg, 1. Staatsexamen
1991 – 1994Referendariat Berlin, 2. Staatsexamen
1994Promotion an der Universität Freiburg
Berufliche Stationen
1990 – 1991Assistenz Université de Genève/Schweiz
1996 – Mai 2008Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Bankenaufsicht
seit 2008Bundesministerium der Finanzen, Abteilung VII
Juni 2008 – 2012Referentin in der Finanzmarktabteilung
Januar 2012 – August 2012Leiterin des Referats VII B 5 Börsen- und Wertpapierwesen
September 2012 – Juni 2013Leiterin des Referats VII B 1 Grundsatzfragen des Finanzstandorts Deutschland und der Europäischen Finanzmarktintegration
Juni 2013 – Juni 2017Leiterin des Referats VII B 3 Regulierung des Bankenwesens  
2017 – Januar 2020Leiterin der Unterabteilung Finanzmarktregulierung
seit Februar 2020Abteilungsleiterin für Finanzmarktpolitik
Mandate
Vertreterin des Bundesministers der Finanzen bei Sitzungen des Verwaltungsrats und seiner Ausschüsse bei der KfW
Mitglied und stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Finanzstabilität (AFS)

Zurück zur Mitglieder-Übersicht