Navigation und Service

Navigation

Hauptmenü

Inhalt

Mark Bran­son

Mark Branson Bild vergrößern
Quelle:  Maurice Kohl

Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Mark Branson ist seit 2021 Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und war zuvor Direktor der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA). Branson ist Vorsitzender der Resolution Steering Group (RSG) sowie Mitglied des Steuerungsausschusses des Financial Stability Boards (FSB).

Jahr

Beruflicher Werdegang

Ausbildung

1986 – 1990

Studium am Trinity College der Universität Cambridge (Mathematik und Management Studies (M.A.))
Master in Operational Research (M.Sc.) an der Universität Lancaster

Berufliche Stationen
1990 – 1993

Coopers & Lybrand Management Consultancy, Business Modelling Group, London

1994 – 1997Credit Suisse, Operations,
zuletzt Abteilungsleiter Customer Support, London
1997 – 1999UBS, Warburg Dillon Read, Operations, London
1999 – 2005UBS, zuletzt Chef der weltweiten Kommunikation, Zürich
2006 – 2007UBS Securities Japan, CEO, Tokio
2008 – 2009UBS, CFO der Business Division Wealth Management & Swiss Bank, Zürich
Januar 2010 – Januar 2013Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA), Bern
Leiter des Geschäftsbereichs Banken und Mitglied der Geschäftsführung
Februar 2013 – März 2014Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA), Bern
Stellvertretender Direktor
April 2014 – April 2021Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA), Bern
Direktor
seit 1. August 2021Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mandate
Mitglied im Ausschuss für Finanzstabilität (AFS)
Vorsitzender der Resolution Steering Group und Mitglied des Steuerungsausschusses des FSB

Zurück zur Mitglieder-Übersicht