Navigation und Service

Navigation

Hauptmenü

Inhalt

Rai­mund Rö­se­ler

Raimund Röseler BildVergroessern
Quelle:  Bernd Roselieb / BaFin

Exekutivdirektor Bankenaufsicht, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Raimund Röseler ist seit 2011 Exekutivdirektor Bankenaufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und war zuvor Abteilungsleiter der Grundsatzabteilung in der Versicherungsaufsicht der BaFin. Röseler ist Mitglied im Basel Committee on Banking Supervision (BCBS) und im Board of Supervisors der European Banking Authority (EBA).



Jahr

Beruflicher Werdegang

Ausbildung

1983 – 1989

Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Köln;
Abschluss: Diplom-Kaufmann

Berufliche Stationen
1989 – 1995

Bayerische Vereinsbank AG, München,
Wertpapierspezialist

1995 – 1999Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Berlin
Referent Wertpapiergeschäft und innovative Geldanlagen
1999 – 2004AXA Konzern AG, Köln
Diverse Funktionen
2004 – 2010Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Referatsleiter Finanzinstrumente, ab 2009: stellvertretender Leiter der Abteilung „Risiko- und Finanzmarktanalysen“
2010 – 2011Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Abteilungsleiter „Grundsatzfragen, VA Policy, Risikoorientierung“ in der Versicherungsaufsicht
seit Juni 2011Exekutivdirektor Bankenaufsicht in der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mandate
Mitglied im Board of Supervisors der European Banking Authority (EBA)
Mitglied des Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht (Basel Committee on Banking Supervision – BCBS)
Alternate Member im Supervisory Board des Single Supervisory Mechanism (SSM)
Mitglied im Ausschuss für Finanzstabilität (AFS)

Zurück zur Mitglieder-Übersicht